Fach-Sozialbetreuer/in - Job PLUS Ausbildung - Behindertenbereich

Jobnummer: 102552

Fachsozialbetreuer/in in der Behindertenarbeit und Behindertenbegleitung – mehr als nur ein Beruf!
 
Menschen mit Beeinträchtigungen unterstützen,
therapeutische Maßnahmen und Trainings beherrschen,
gemeinsam Lebensfreude spüren.
 
Das wollen auch Sie? Dann nutzen Sie Ihre Chance:

Unsere Auftraggeber sind HABIT - Haus der Barmherzigkeit, der Verein GIN, die Caritas der Erzdiözese Wien und der Verein LOK - Leben ohne Krankenhaus

Im Auftrag dieser Unternehmen sucht der Wiener ArbeitnehmerInnen Förderungsfonds geeignete und motivierte Personen mit dem Wunsch nach einer beruflichen Zukunft als Fach-Sozialbetreuer/in mit den Schwerpunkten Behindertenarbeit bzw. Behindertenbegleitung.

Mit den „Job PLUS Ausbildung“ bieten wir Ihnen die gesetzlich vorgegebene 2-jährige Ausbildung. Diese findet in der SOB - Schule für Sozialbetreuungsberufe statt. Die Ausbildung ist für Sie kostenlos und Sie erhalten finanzielle Unterstützung durch das AMS Wien (mind. € 27,64 pro Tag).


Ausbildungsstart: 12.09.2019

PLUS: Nach der Ausbildung starten Sie Ihr vollversichertes Dienstverhältnis bei einem der oben genannten Unternehmen als Fach-Sozialbetreuer/in*!

Fach-Sozialbetreuer/in ist ein verantwortungsvoller und interessanter Beruf:
  • Die Ausbildung umfasst neben dem herkömmlichen Unterricht Persönlichkeitsbildung, fächerübergreifende Unterrichtsgestaltung, Projekte, Workshops mit behinderten Menschen und ExpertInnen und vieles mehr. Ihr Praktikum absovieren Sie bereits bei Ihrem zukünftigen Dienstgeber.
  • Die Arbeitsbereiche in der beruflichen Praxis umfassen die Arbeit in Wohngemeinschaften und Tageseinrichtungen.
Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, nutzen Sie die Informationsquellen: AMS Berufslexikon, waff Sozial- und Pflegeberufe.

Diese Voraussetzungen müssen Sie mitbringen:
  • positiv absolvierte 9. Schulstufe oder höher
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mind. B2-Niveau)
  • Mindestalter 19 Jahre* 
  • Erfahrung im Pflege-/Behindertenbereich erwünscht
  • Hauptwohnsitz in Wien und beim AMS Wien arbeitslos oder arbeitsuchend gemeldet
  • Arbeitsmarktzugang in Österreich (für nicht österreichische StaatsbürgerInnen)
  • gesundheitliche Eignung
  • verurteilungsfreie Strafregisterbescheinigung
  • abgeleisteter Präsenzdienst (bei männlichen Bewerbern)
  • Bereitschaft zur Teilzeitarbeit
  • UND darüber hinaus berufsspezifische Kompetenzen wie flexible Einsatzbereitschaft, Lernbereitschaft, körperliche und psychische Belastbarkeit, soziale Kompetenz und Freude am Umgang mit Menschen, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und gepflegtes Auftreten.
Interesse? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit
  • einem aktuellen Lebenslauf, in dem Sie Ihre beruflichen Tätigkeiten beschreiben (ein Musterbeispiel finden Sie hier),
  • einem aussagekräftigen Motivationsschreiben für das Berufsbild
  • sowie dem Zeugnis der höchsten abgeschlossenen Schulstufe bzw. Ausbildung.
Bewerbungsfrist bis: 10.03.2019. Spätestens 14 Tage nach Ende der Bewerbungsfrist erhalten Sie von uns eine erste Rückmeldung.
 
*Das kollektivvertragliche Mindestentgelt  beträgt für mind. 25 Wochenstunden € 1.385,40 (brutto) zuzüglich möglicher Zulagen

Jobs PLUS Ausbildung ist eine Kooperation von waff und AMS im Rahmen von AQUA (arbeitsplatznahe Qualifizierung).


Wichtiger Hinweis
Bitte beachten Sie, dass Sie über ein eAMS-Konto verfügen müssen, um an einer Ausbildung im Rahmen der Jobs PLUS Ausbildung teilnehmen zu können. Nähere Informationen dazu finden Sie hier: eAMS

 
Wenn Sie Unterstützung bei Ihrer Online-Bewerbung benötigen, stehen Ihnen die MitarbeiterInnen unseres KundInnencenters in 1020 Wien, Nordbahnstraße 36, persönlich oder telefonisch unter 01 / 217 48 - 777 gerne zur Verfügung. Das KundInnencenter bietet Ihnen auch Zugang zu technischer Infrastruktur: PC, Internet, Scanner.

Die Jobangebote richten sich an Personen mit Hauptwohnsitz Wien, die beim AMS Wien arbeitslos bzw. arbeitsuchend gemeldet sind.

Ihre Auswahl:

  Onlinebewerbung

  Drucken

  Fenster schliessen